impuls - BIA Messung (Bioelektrische Impedanzanalyse)

Messung zur Bestimmung der Körperzusammensetzung des Menschen: Fett, Muskelmasse, Wasseranteil 

 

Kurzbeschreibung:
Die "impuls - Bioelektrische Impedanzanalyse (BIA)" dient der Bestimmung der "Körperzusammensetzung" des Menschen. Gemessen wird der Fett-, Muskel- und Wasseranteil. Mit dem konstanten Signal eines Wechselstroms in Höhe von 0,8 mA bei einer Frequenz von 50 kHz wird der Widerstand (Impedanz, Z) des Körpers gemessen. Über zwei äußere Elektroden wird ein elektromagnetisches Feld im Körper aufgebaut.

Weitere Pluspunkte:

  • geringer Zeit- und Kostenaufwand
  • für unsere Fitnesskunden im Körper-Status-Check enthalten

Zusätzliche Informationen:
Voraussetzungen für eine korrekte Körperanalyse mittels BIA:

  • Die BIA-Messung wird mit einer hochwertigen Messtechnik durchgeführt (phasensensitiv) und ist nicht spürbar.
  • Die messende Person muss geschult sein.
  • Die liegende Positionierung und die exakte Elektrodenkonfiguration müssen eingehalten werden.
  • Die Software stellt einen universellen, statistisch abgesicherten Formelsatz zur Verfügung.

 


Sie haben Rückfragen?

Sollten Sie Rückfragen haben, können Sie sich hier jederzeit an uns wenden!